• weitblick-980x220px
  • meditation
  • weitblick wandern
  • holzpfeil-980x220px
  • schmetterling
  • fliessen

Achtsamkeitskurs



"Denn der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille." (Antoine de Saint-Exupéry)


10-Wochen-Training in der Kleingruppe

** Möchtest Du einen konstruktiveren Umgang mit Stress, Ärger, Traurigkeit, Wut, Grüblereien erlernen?

** Wünschst Du Dir mehr Gelassenheit und Momente innerer Ruhe im Alltag?

** Bist Du auf der Suche nach einem achtsameren Umgang mit seelischen und körperlichen Belastungen?

** Trägst Du den Wunsch in Dir, mehr auf Deine Bedürfnisse und Grenzen zu achten?

achtsamkeitsabende 2Achtsamkeit ist eine natürliche Fähigkeit, die in jedem Menschen angelegt ist und seit Jahrtausenden in verschiedensten Kulturen praktiziert und als Schlüssel für ein sinnhaftes, bewusstes Leben erfahren wird. Die üblichen MBSR-Kurse folgen ausschließlich dem von Jon Kabat-Zinn entwickelten MBSR-Programm, das einem klar festgeschriebenen Curriculum - 8 wöchentliche Treffen plus ein Achtsamkeitstag -  folgt. Mein Achtsamkeitskurs ist überwiegend an das MBSR-Programm angelehnt, durch das modulare System jedoch flexibler in der Gestaltung. Stelle Dir die Achtsamkeits-Bausteine so zusammen, wie es für Dich stimmig ist und es Dir am besten dient!

Im Achtsamkeitskurs enthalten sind folgende Leistungen:

  • Unverbindliches Informationsgespräch
  • 6 Treffen über je 2,5 Stunden in einem entspannten 14-tägigen Rhythmus in meiner Praxis Hauptstraße 247, 51465 Bergisch Gladbach
  • Geschützter Raum und vertrauter Rahmen durch feste Kleingruppe von bis zu 8 Teilnehmer/innen
  • Ein Achtsamkeitstag über 6 Stunden
  • Skript zu angeleiteten Übungen


Zusätzlich buchbare Bausteine nach Wunsch

Jeder hat seinen eigenen Weg zur Achtsamkeit. Manche Teilnehmer/innen sind froh über den Zweiwochenabstand der Termine und der Kursumfang von 6 Treffen plus einem Achtsamkeitstag reicht ihnen ganz und gar aus. Andere möchten mehr Begleitung - in der Gruppe, oder auch einzeln. Daher hast Du die Möglichkeit, je nach Bedürfnis zusätzliche Achtsamkeitsangebote wahrzunehmen:

  • Einzelbegleitung Achtsamkeit: Du wünschst Dir neben dem Kurs individuellere Begleitung für bestimmte Achtsamkeitsübungen oder für persönliche Themen, die durch die Kursteilnahme aufkommen? Die Teilnehmer/innen des jeweiligen aktuellen Kurses erhalten auf Wunsch bis zu drei vergünstigte Einzelstunden. Diese können über den Zeitraum des laufenden Kurses nach Bedarf gebucht werden.
  • Achtsamkeit in der Natur: Du möchtest die Praxis der Achtsamkeit in der Natur erleben? Von Frühjahr bis Herbst biete ich Achtsamkeitswanderungen an. Mehr hier.


Inhalte

1) Erlernen und kontinuierliche Übung der Praxis der Achtsamkeit und Meditation: Body Scan – Körperwahrnehmung, bewusstes Atmen, Gehmeditation, verschiedene Achtsamkeitsübungen, verschiedene bewegte und stille Meditationen, Methoden aus der Atem- und Körpertherapie, einfache Yogaübungen

2) kognitive Auseinandersetzung und Erforschen der jeweiligen Thematik in kleinen Übungen: Achtsamkeit im Alltag, Umgang mit schwierigen Gefühlen, Aufbau der Persönlichkeit, innere Zentrierung, Stress und Umgang mit Stress, Stress- und Stressbewältigungstheorien, achtsame Kommunikation mit Dir selbst und anderen

3) Transfer in den Alltag: Kleine, praktikable Übungsanregungen für zu Hause, angeleitete Selbstreflektion und Besprechung der Erfahrungen in der Gruppe, Klärung von übungsrelevanten Fragen und Schwierigkeiten


Voraussetzungen zur Teilnahme

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Das Seminar lebt vom gegenseitigen Austausch der Erfahrungen mit den Übungen. Von daher brauchst Du etwas Offenheit, Geduld und die Bereitschaft, Dich im Gruppenprozess mit einzubringen und Deine Erfahrungen, die Du mit den jeweiligen Übungen gesammelt hast, mit der Gruppe zu teilen und zu reflektieren.

Du solltest bereit sein, über die Kurslänge von 10 Wochen täglich etwa 10 Minuten an Übung zu Hause zu investieren.


achtsamkeitsraumGut zu wissen

Der Achtsamkeitskurs bietet Raum zur Selbsterfahrung und ist mehr als ein reiner Meditationskurs. Er ersetzt keine Psychotherapie, kann sie aber sinnvoll ergänzen.

Die Entscheidung, mehr Achtsamkeit in Dein Leben einzuladen, bedeutet, einen feinfühligeren Kontakt zu Dir selbst einzugehen. Der Entwicklungsprozess dorthin mag mal leicht und fließend, mal auch etwas anstrengend oder herausfordernd sein. Schnelle Lösungen gibt es weder hier noch bei sonstigen Selbsterfahrungsprozessen. Wenn Du Dich jedoch einlässt, wartet ein großes Geschenk auf Dich:

"Wenn wir wirklich lebendig sind, ist alles, was wir tun oder spüren, ein Wunder. Achtsamkeit zu üben bedeutet, zum Leben im gegenwärtigen Augenblick zurückzukehren." (Thich Nhat Hanh)

 

Klicke hier, um Dich unverbindlich per Newsletter über die nächsten Termine informieren zu lassen. Mehr zum Thema Achtsamkeit kannst Du hier lesen.